Präzisierung EGStPO bezüglich «Verfahren aus einer Hand»