#IchbinHanna – auch an der Universität Basel?